Wissenwertes aus der Nachbarschaft…Stadtteil „Nied“

Tagungshotel Frankfurt Nied


Von Frankfurt Nied bis Höchst sind es nur 1,8 km und 5 Autominuten

Nied ist ein Frankfurter Stadtteil, der sich nördlich des Mains befindet; hier leben etwa 18.000 Einwohner. Nachbarstadtteile sind Höchst im Westen, Sossenheim im Norden, Griesheim im Osten und Schwanheim auf der anderen Seite des Mains im Süden. Einst war der Stadtteil Nied ein beschauliches Bauerndorf, ehe sich etwa im 19. Jahrhundert zahlreiche Familien aus Bayern hier ansiedelten. Im Jahr 1879 wurde Nied an das Bahnnetz angeschlossen und wenig später das Dampflok-Ausbesserungswerk eröffnet, welches der Stadt zum wirtschaftlichen Aufschwung verhalf. Noch heute erinnert die sogenannte Eisenbahnersiedlung in Nied an diese Zeit. Wer Lust auf einen gemütlichen Spaziergang hat, kann von unserem Hotel in Frankfurt aus bequem die Straße „Am Selzerbrunnen“ erreichen. Von hier aus geht es weiter in den malerischen Niedwald, der sich bis zum Fluß Nidda erstreckt. Highlight in diesem Wäldchen ist der sprudelnde Mineralbrunnen, eine der Top Sehenswürdigkeiten in Frankfurt Nied. Dies ist einer der beschaulichen Teile Frankfurts, wo die Pferde noch gemütlich auf der Koppel grasen und man einige seltene Vogelarten antrifft. Unser Tagungshotel in Frankfurt ist ein idealer Ausgangspunkt, um diese Gegend zu erkunden.

Das Tagungshotel Höchster Hof ist Ihre kostengünstige Alternative für Frankfurt am Main

Sie sind privat oder geschäftlich in Frankfurt am Main? Buchen Sie das Tagungshotel Höchster Hof schnell und bequem mit sofortiger Rückbestätigung an Ihre Emailadresse! Für eine Buchung in drei Schritten steht Ihnen unsere Buchungsmaske zur Verfügung.